Schlagwort-Archive: Hoffnung

Weltuntergang – Heute!

Ich bin heute früh aufgewacht und musste zu meiner Enttäuschung feststellen, dass die Welt nicht untergegangen ist. Sie hat sich nicht einmal verändert. Das war genau so eine Welt wie gestern. Nicht dass ich mir eine große Hoffnung mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Das Müll darf weg!

Wir sind alle vom weltlichen Denken vergiftet. Wir denken, Gott möchte etwas Gutes von uns nehmen und stattdessen uns in die enge Korsette der moralischen Gesetzen und öfters unverständlichen Rituellen zu stecken. Nicht nur wir sind geblendet von dieser Lüge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Glaube, Hoffnung, Liebe – und ihre Mutter, die Weisheit (Sophia)

Heute gedenken wir nach dem julianischen Kalender die früher christlichen Märtyrer (2 Jahrhundert), die vom Imperator Adrian schrecklich gefoltert und ermordet wurden. Glaube (Vera), war 12 Jahre alt. Hoffnung (Nadezhda) war 10 und die kleine Liebe (Lubov) war 9 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Warum erlaubt Gott, dass wir sündigen?

„Simon, Simon, der Satan hat verlangt, dass er euch wie Weizen sieben darf. Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht erlischt. Und wenn du dich wieder bekehrt hast, dann stärke deine Brüder. Darauf sagte Petrus zu ihm: Herr, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,