Schlagwort-Archive: Christentum

Was ist Christentum?

Das Christentum beginnt immer mit einer persönlichen Begegnung mit Jesus Christus. Also, ein Christ ist jemand, der Christus persönlich begegnet und Seinem Ruf gefolgt hat. Ein Christ zu sein, demzufolge, bedeutet dem Gottmenschen Christus zu folgen, Sein Jünger und Sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , , ,

Die Autonomie des Seins und die Vereinigung in Christus

Menschen suchen immer ihre Autonomie und Unabhängigkeit. Das beschreibt am besten den menschlichen Zustand nach dem Sündenfall – das ist ein Zustand vom „getrennt-sein“. Getrennt von Gott, getrennt von einander und schließlich auch getrennt von sich selbst. Die Illusion der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Respekt, Demut, Gehorsam – das Fundament des Lernens

„Wollte ich noch den Menschen gefallen, dann wäre ich kein Knecht Christi“ (Gal 1,10) „Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Christentum und die kognitive Dissonanz

Wir sind eine Generation des Wortes. Wir haben lesen und schreiben gelernt, haben einen fast uneingeschränkten Zugang zu Massen- und Informationsmedien, die Bücher sind billig und jedem zugänglich. Etwas was noch vor 150-200 Jahren völlig anders war. Abgesehen davon, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Die Wahrheit kann man nicht reformieren

Der moderne Mensch sucht immer nach eine Instanz, die ihm die absolute Wahrheit bestätigen kann. So denken viele Menschen, dass die Kirche so eine Instanz sein soll – die die Wahrheit definiert. So entstehen immer neue Institutionen und Instanzen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , ,

Durch die fremde Welt

Mein Sohn, wenn du dem Herrn dienen willst, dann mach dich auf Prüfung gefasst! Sei tapfer und stark, zur Zeit der Heimsuchung überstürze nichts! Hänge am Herrn und weiche nicht ab, damit du am Ende erhöht wirst. Nimm alles an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch von Pater Ignatius | Verschlagwortet mit , , , ,

Woran glauben wir eigentlich?

Noch mehr wundern mich diejenigen, die sagen: „ich bin Christ, *aber ich glaube* – und dann kommt meistens ganz viel Unsinn, das mit dem Christentum überhaupt nichts zu tun hat. Man ist bloß im Westen mittlerweile daran gewohnt, jede persönliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , ,