Tagesarchiv: August 3, 2012

Das Jesus Gebet – das Gebet des Herzens

„Herr Jesus Christus, Sohn Gottes, erbarme Dich meiner, dem Sünder“. Die Kirchenväter lehren, dass dieses Gebet die Quintessenz des Evangeliums ist. Das ist eine verbreitete Praxis der Ostkirche, dieses Gebet ohne unterlass zu beten – bis es wirklich zum Gebet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Der Leib Christi ist untrennbar

  Das Problem des modernen Christentums liegt im theologischen Wissen getrennt von der kollektiven Erfahrung der Kirche. Was natürlich der Hauptunterschied zur Ur-Kirche ist – die kollektive Erfahrung der eucharistischen Gemeinde, die später in der Schriften verfasst und uns überliefert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Dankt Gott für alles!

  „Verherrlicht seinen Namen, feiert ihn mit Lobgesang, mit Liedern zu Harfe und Saitenspiel! Sprecht unter lautem Jubel: Alle Werke Gottes sind gut, sie genügen zur rechten Zeit für jeden Bedarf. Durch sein Wort stellt er das Meer hin wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Betet ohne Unterlass!

  „Da rief er: Jesus, Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir! Die Leute, die vorausgingen, wurden ärgerlich und befahlen ihm zu schweigen. Er aber schrie noch viel lauter: Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir!“ (Lukas 18, 38-39). Wenn du beten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , ,