Die Göttliche Liturgie

Die göttliche Eucharistie hat eine kosmologische Bedeutung. Sie verwandelt und verklärt nicht nur den Menschen, sondern die gesamte Schöpfung. In der göttlichen Eucharistie finden wir die Vollendung aller Dinge, in ihr liegt das Ziel des irdischen und der Inhalt des himmlischen Lebens, in der göttlichen Eucharistie finden wir die Verwandlung und die Verklärung der Geschichte. Die eucharistische „Zeit“ beinhaltet die Vergangenheit, das Gegenwart und die Zukunft. Sie ist die Ewigkeit und erfüllt unseren Alltag mit der Ewigkeit. Der „Ort“ der Eucharistie ist das Gottes Himmelreich – die Heimat aller Christen. Panayotis Nellas

Liturgie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Theologie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.